Die Systemübersicht / Systemstatus

Mein besonderes „Baby“ ist die Systemübersicht. Dort werden diverse Informationen und Zustände meiner Infrastruktur zusammengefasst.

systemstatus_bearbeitet

Neben den Systeminformationen werden dort auch Anrufe in Abwesenheit inkl. der Nummer und dem Anrufzeitpunkt und die Steuerung des Gäste WLANs angezeigt. Hier die einzelnen Blöcke im Detail:

import Bei der Importüberwachung lasse ich mir die relevanten Jobs für mein Dashboard und meine Heimautomatisierung anzeigen. Sind Daten in der Datenbank nicht plausibel oder sind sie zu alt, läuft der entsprechende Job auf Fehler.
dsl Im Bereich DSL Informationen werden die wichtigsten Details zu meiner DSL Verbindung aufgeführt. Diese Informationen werden per Cronjob alle 10 Minuten über die TR-064 API der FritzBox in die Datenbank geschrieben und von dort aus dann abgefragt. Ist die DSL oder PPPoE Verbindung unterbrochen, wird dies entsprechend gekennzeichnet.
anwesenheit Hier lasse ich mir anzeigen, ob die beiden relevanten Smartphones eingebucht sind und wie der aktuelle Systemzustand ist. (Jemand ist zu Hause). Wie die Anwesenheitserkennung funktioniert und wie sie umgesetzt wird, könnt ihr hier nachlesen.
anrufe Anzeige der Anrufe in Abwesenheit. Diese Informationen kommen natürlich auch von der FritzBox. Allerdings nicht über die TR-064 API, sondern direkt über die sog. Calllist.lua. Auf dem Homescreen wird ein verpasster Anruf in der Quick-Info Leiste angezeigt.
wlan Wer kennt es nicht, der Besuch fragt nach einem WLAN Zugang. Über diese Kachel kann ich das Gäste WLAN der FritzBox direkt über die TR-064 API ein- und ausschalten. Darüberhinaus lasse ich mir die aktuelle SSID, den aktuellen Status und das aktuelle Passwort inkl. QR Code anzeigen. Ist das Gäste WLAN aktiv, wird das entsprechende Icon auf dem Homescreen in der Quick-Info Leiste grün.
hoststatus Ein Druck auf das „Hoststatus ermitteln“ Icon startet eine Abfrage auf der FritzBox über die TR-064 API, welche die vordefinierten Hosts auf Erreichbarkeit prüft. Während dieser Prüfung (dauert ein paar Sekunden) dreht sich ein Wartebalken.

 

nas Damit ich den Füllgrad meiner NAS immer im Blick habe, lasse ich mir hier die entsprechenden Informationen anzeigen. Sind weniger als 5% frei, ist das Diagramm rot, sind es weniger als 10%, ist es orange und darüber ist es grün. Da die Synology NAS leider diese Informationen nicht ohne Weiteres über die API liefert, greife ich mit einem dedizierten User mit sehr niedrigen Rechten per SSH (PHP SSH Funktion) auf die NAS zu und frage dort den freien Platz ab. Dies geschieht live.

Das grüne Icon neben der Überschrift (Synology NAS) zeigt an, ob die Backups der Synology erfolgreich waren.

Infos zu den von mir im Dashboard verwendeten Icons: